SimilarWeb – Web Analyse Tool aus Israel (Update 16.05.2014)

SimilarWeb ist ein freies (eingeschränkter Umfang) und kostenpflichtiges (sehr kostenpflichtig) Tool aus Israel, welches ähnliche Ergebnisse wie Google Analytics liefert.Nur eben nicht für die eigene Seite, sondern für Eure Konkurrenzseiten!

SimilarWeb SimilarWeb - das Google Analytics für die Konkurrenzseite!

Similar Web – Die Preise

Wenn man Similar Web intensiv für die Konkurrenzanalyse nutzen möchte, dann benötigt man mindestens das Advanced Paket. Das schlägt dann mit $499 im Monat zu Buche. Richtig spannend ist das Enterprise Paket für $4.999. Dies geht dann richtig in die Tiefe und ihr erhaltet Infos auf Seitenebene über euren Konkurrenten!

SimilarWeb - Preise

Die Preise von SimilarWeb reichen von $0 bis $4.999

Für einen Test muss heute die free Version herhalten.

Similar Web – Umfang Free Version

FeatureBeschreibungEnthalten
UserAnzahl möglicher Benutzer1
Traffic & EngagementAnalyse von Traffic des Mitbewerbers: Anzahl Besucher, Durchschnittliche Zeit die ein User auf der Seite bleibt, Bounce Rate, …begrenzt
Geographic BreakdownGeografische Verteilung der Nutzerbegrenzt
Competitors ComparisonVergleich von maximal 5 Wettbewerbern für alle Trafficquellenbegrenzt
Date Range PickerEinstellen des zeitlichen Verlaufes der Daten für ein Jahr in Tages-, Wochen-, Monatsscheibennicht möglich
Export to CSVDatenexportnicht möglich
ReferralsAnzeige von Referrals und den Dadurch entsehenden TrafficTop 10
Organic & Paid SearchAnzeige von organischem und bezahltem Traffic. Ausgabe von Keywörtern sowie deren Anteil am TrafficTop 10
Social TrafficAnalyse der Links aus sozialen Netzwerken inklusive Traffic und und Unterscheidung in bezahlt und freiwillig.Top 10
Display Advertising TrafficAnalyse der Werbenetzwerke des KonkurrentenTop 10

Woher kommen die Daten von SimilarWeb?

Woher die Daten genau kommen, erklärt SimilarWeb auf seiner eigenen Internetseite nur teilweise. Aber gewisse Informationen sind erkennbar.

  • Sehr viele Toolbars:
    „Over the past four years we have distributed tens of millions of different browsers plug-ins and apps, creating one of the biggest panels in the world for web measurement and competitive intelligence.“
  • Eigene Crawler: „We combine the clickstream data from our huge panel with additional data from our crawler, which crawls over 1B pages every month, to get an even better snapshot of web activity“
  • Woher der Rest der Daten kommt, bleibt wohl erst mal ein Geheimnis:
    „We have more than hundred of different sources of data.“

 

+++UPDATE+++ Telefonat mit SimilarWeb und spannenden Insights!

Gerade eben hatte ich ein spannendes Telefonat mit Simon von SimilarWeb. Neben der Präsentation der Enterprise Version von SimilarWeb, habe ich auch noch die ein oder andere Information bekommen. Hier mal kurz zusammengefasst:

  • ca. in Summe 20.000 Toolbars, die SimilarWeb mit Informationen versorgen
  • Wesentlich mehr aggregierte Daten als Alexa.com
  • Abdeckung von 1% des weltweiten und 5% des deutschen Nutzerverhaltens
  • Für Seiten >200.000 Besucher im Monat sind die Abweichungen <10%
  • Kein not-provided Problem!

Analyse von www.leipzig.de

Da ich die Seite www.leipzig.de aus Gründen schon länger in der Beobachtung habe, nutze ich diese für den ersten Test von SimilarWeb.

Die Übersichtsseite von SimilarWeb für Leipzig.de

Die Übersichtsseite von SimilarWeb für Leipzig.de

SimilarWeb – Overview – Leipzig.de

Für eine erste Konkurrenzanalyse (oder die Analyse eines zukünftigen Kunden oder Werbepartner, oder oder oder) ist die Übersichtsseite schon mal top.

Was kann ich hier schon alles interessantes sehen:

  • Geschätze Besucher (monatlich) – Estimated Visits
  • Zeit der Besucher auf der Seite (monatlich) – Time on Site
  • Angeschaute Seiten (monatlich) – Page Views
  • Absprungrate (monatlich) – Bounce Rate
  • Verteilung der Traffic Quellen über die letzten 3 Monate – Traffic Sources
  • Subdomains mit dem meisten Traffic – Subdomains

Hier sieht man, das über 60% des Traffics von Suchmaschinen kommen. Social, Mail und Display spielen keine Rolle. Auch die externe Verlinkung mit 9% ist nicht berauschend. Warum das so ist, kann mit dem 301 Problem nach dem Relaunch zu tun haben.

SimilarWeb – Geo – Leipzig.de

95% des Traffics kommen aus Deutschland. Dies Seite spielt also für ausländische Besucher keine Rolle. Oder sie bietet keine Informationen für ausländische Besucher. Ob das aus Sicht des Tourismusmarketing sinnvoll ist?

SimilarWeb – Referrals – Leipzig.de

Hier wird es interessant. Die Haupttrafficquelle aus verlinkenden Seiten ist de.wow.com? Ein AOL Klon von Google? Und zweithäufigster Linkgeber soll amazon.de sein? Wer kann das erklären?
Seiten wie lvz-online, leipzig-sachsen.de oder arbeitsagentur.de gehen aber wieder in Ordnung.

SimilarWeb – Search Traffic – Leipzig.de

64% des Traffics kommt über Suchmaschinen. Davon 85% on Google! Auch die Suchbegriffe gehen so in Ordnung (bis auf den Aussreißer „Google“).

SimilarWeb – Social – Leipzig.de

Social Media spielt keine Rolle. Die Social Media Kanäle der Stadt Leipzig (Stadtverwaltung Leipzig, Leipzig Travel) verlinken nur mäßig auf die eigene Seite und bringen nur einen kleinen Trafficanteil.

SimilarWeb – Audience – Leipzig.de

Hier gibt es eine Übersicht über den Typ des Besuchers. Dies kann spannend bei der passenden Zielgruppenansprache sein. Und bei der Analyse der eigenen Zielgruppen. Auch die Information, welche Seiten noch besucht werden, ist hilfreich.

Der Besucher von Leipzig.de gehört eher in die Kategorie Business&Industry sowie Career&Education.

Alternativ besuchte Seiten sind die LVB.de und die L-IZ.de. Das passt so. Auch wenn hier wieder Schmäckerchen wie pension-jonsdorf.de oder twotickets.de auftauchen.

SimilarWeb – Simiar Sites – Leipzig.de

Hier gibt es keine Überraschungen. Es tauchen die zu erwartenden Seiten auf.

Vergleich einer Kundenseite + zugehörige Konkurrenzseite + Blick ins Analytics

Hier kann ich die Seite natürlich nicht öffentlich machen, da hier der Schutz meines Kunden vorgeht. Immerhin ist der Einblick doch ziemlich tief!

Aber ein wenig vergleichen möchte ich schon:

Similar Web Vergleich

Vergleich von bis zu 5 Seiten – Auswahl

Wow! 4 von 5 Vorschlägen passender Konkurrenten passen perfekt! Und einen davon nehmen wir auch gleich.

SimilarWeb - Konkurrenzvergleich

SimilarWeb – Konkurrenzvergleich

Leider sieht man hier den Nachteil von kleineren Seiten. SimilarWeb hat nicht mehr für alle Bereiche Daten. Aber uns reichen hier auch die Überblicksdaten:

BereichKundeAnalyticsKonkurrenz
Global Rank3.513.038-5.653.701
Country Rank: Deutschland172.721-315.085
Category Rank: Travel41.935-65.643
Dies Einordnung passt auch zu den Werten aus anderen Tools.

Besucherca. 3000ca. 4.700ca. 2000
Sitzungsdauer04:52min04:33min02:39min
Seiten pro Besuch4,363,742,67
Absprungrate45,27%49%50,86%
Ok. Die Werte sind nicht perfekt, aber schon ziemlich nah dran und für eine erste Konkurrenzeinschätzung super. Und woher bekommt man sonst noch Daten zu Seiten pro Besucher, Bouncerate und ähnliches?

Traffic Quellen
Direkt15%19%42%
Links4%21%18%
Suche (Paid+Organisch)79%81%35%
Social0%1%8%
Hier gibt es dann doch Abweichungen. Scheinbar werden in diesem Fall externe Links nicht sauber erkannt und getrackt. Dies kann auch die Diskrepanz in den Besucherzahlen erklären.

Geografie83,882,6-
Diese Info passt wieder perfekt.

Was erwartet und von SimilarWeb in nächster Zeit

Für eine Firma, die noch gar nicht so alt ist und am Deutschen Markt erst seit knapp 6 Monaten ist, steht hier ein mächtiges Werkzeug für alle Suchmaschinenoptimierer, aber vor allem für alle Online Marketing Manager.

Im nächsten Schritt, wird SimilarWeb die gleichen Daten, die sie schon für Desktopnutzer haben, auch für Mobile anbieten. Und in gar nicht mal so weiter ferne, steht ein eigenes Keywordtool, welches auf den echten Toolbardaten von Usern aufsetzt! Ich denke das wird spannend!

Fazit

SimilarWeb gehört auf jeden Fall in die Bookmarkleiste von jedem, der regelmäßig einen schnellen Überblick über Internetseiten braucht. Mich beeindrucken vor allem die erzielten Ergebnisse, die sehr nah an den tatsächlichen Werten liegen.

Hattet Ihr schon SimilarWeb auf dem Schirm? Wie sind Eure Meinung? Testet doch mal eine Seite und gebt mir Feedback!

Hier noch mal Danke an Simon, für das spannende Telefonat und die Einblicke in die Software, sowie das zur Verfügung stellen eines Testaccounts. Was ich mit dem Account alles anstellen werde, kommt in einen neuen Beitrag. Stay tuned!

Über Thomas Wagner (32 Artikel)
Seit 1999 arbeite ich im Bereich Marketing und berate Klein- und Mittelständige Unternehmen. Der Fokus liegt auf konzeptioneller Beratung und seit vielen Jahren auf Webanalyse und Online Marketing.
Kontakt: Webseite

10 Kommentare zu SimilarWeb – Web Analyse Tool aus Israel (Update 16.05.2014)

  1. Ich nutze SimilarWeb seit ein paar Wochen in der Basic-Variante. Die liegt in einem bezahlbaren Ramen und die hierbei gelieferten Daten reichen mir aus. Klar würde ich auch gern mal einen kurzen Blick auf die Seitenebenen werfen, aber der Preis hält mich von diesem Schritt ab.

    Danke für die Update-Infos. Also mit der Masse an Toolbars hätte ich nicht gerechnet, da müssen doch auch Browser-Plugins o.ä. mit drunter fallen.

    Allerdings wird mir nun auch klar, dass bei den Hochrechnung auf z.B. meiner hier verlinkten Website, die Traffic-Daten um einiges höher liegen, als mir das Analytics anzeigt.

    Trotzdem passen die Konkurrenzanalysen und gerade deren Traffic-bringenden Suchbegriffe sehr gut in meine inhaltlichen Seitengestaltungen.

    Können wir ja beim SEO Stammtisch in Halle die Tage noch mal drüber plaudern …

    • Ja. Dort sind sehr viele Browser-Plugins dabei. Und ich denke, bei mir wird es am Ende auch nur das kleine Paket werden. Aber die Macht der Enterpriseversion ist schon beeindruckend.

  2. Ich möchte als Betreiber mehrerer High Traffic Seiten ja niemandem den Spaß verderben – aber mit Abweichungen zwischen mind. 30%, gern auch mal >50% und auch nicht stimmenden Trendverläufen ist das Tool keinen Deut mehr als Alexa: ein Spaß für die ganze Familie … 😉

    • Hallo Steffen,

      das sind natürlich sehr große Abweichungen und deckt sich aktuell nicht mit meinen Tests. Habt ihr mal geprüft, wo die Abweichungen herkommen? Ich habe ja demnächst den Zugriff auf die Enterprise Version. Vielleicht können wir ja mal yasni durchschauen.

      • Ich habe nur grob auf dei Visits und ein paar unserer Seiten geschaut. In der Regel liegen solche Abweichungen bei Toolbar-basierten Analysetools an der Zielgruppe. Bei Deinen Seiten haben vermutlich viele User die Toolbar installiert (weil affin zu sowas), Yasni wird ziemlich exakt vom Internet-Durchschnitt genutzt und die haben Medion-Standardcomputer ohne jegliche Anpassung.

  3. Wir haben unter tausend Besucher am Tag und dafür scheint das Tool wohl eher untauglich. Werte weichen um bis zu 100 % ab. Und die Schwankungen sind auch nicht real. Somit nehme ich die Zahlen nicht ganz ernst, aber es zeigt einen gewissen Vergleich zu den Mitbewerbern.

  4. Hallo,

    ich nutze das Tool auch öfter und bin offen gesagt ein bisschen schockiert darüber, was dieses Tool alles kennt. Es tauchen in der Analyse unserer Firmenwebseite Subdomains auf, die zum einen von außen gar nicht zu erreichen sind (htaccess-Schutz) und teilweise nur auf einen einzigen Rechner aufgerufen werden, wo keinerlei Toolbars oder Plugins installiert sind. Woher kommen diese Daten? Ist das legal?

    • Also hier könnte ich nur orakeln. Aber wenn eine URL auftaucht, die nur von einem PC erreichbar sein soll, gehe ich hier eher davon aus, dass dem nicht so ist und diese URL von anderen PCs genutzt wird. Zumal wir ja von einer Hochrechnung von 5% aller User ausgehen müssen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*