Herzlich Willkommen auf toolflow.de

Jetzt seid ihr ja bestimmt nicht hier gelandet, weil ihr nach „toolflow“ im Internet (vermutlich bei Google) gesucht habt, sondern weil ihr einen Link geklickt habt? Oder? Hat Euch das Katzenbild gefallen?

Ihr habt also schon eine Idee was Euch hier erwarten könnte?

Hier gibt es kein Katzencontent Kein Katzencontent, dafür Toolwissen und Toolworkflows


Was Euch genau erwartet, versuche ich Euch in den nächsten Zeilen zu erläutern. Für die, die es in kurzen Worten hören wollen:

„Es wird um die Anwendung von Tools im Bereich Onlinemarketing und Suchmaschinenoptimierung gehen.“

Onlinemarketing und Suchmaschinenoptimierung ? Klingt langweilig? Sicher? Aber warum denn das?

Wollen wir nicht alle wissen, warum unsere Seite (das kann ein Blog sein oder ein Onlineshop oder die Firmen- oder Vereinsseite) in einer Suchmaschine zu finden ist oder warum eben nicht?

Oder noch viel interessanter, warum die Konkurrenz so viel besser zu finden ist (oder uns das so erscheint)?

Oder wie wäre es, wenn wir als Shopbetreiber aus Tooldaten mehr über unserer Konkurrenz erfahren. Woher bekommen die ihre Kunden? Kann ich die auch bekommen? Ist es sinnvoll diese zu bekommen? Oder kann ich ganz andere Kunden bekommen. Welche, die meine Konkurrenz gar nicht kennt?

Warum braucht es die Seite toolflow.de?

Um solche Dinge zu erfahren, muss man nicht zaubern können. man muss auch keinen Freund bei oder einen direkten Draht zu Google haben. Auch eine Agentur oder ein Suchmaschinenoptimierer ist hierzu nicht notwendig. Nur ein wenig Wissen und Übung!

Und das möchte ich über diese Seite aufbauen. Es geht um praktische Dinge. Stück für Stück. Immer an einem Problem oder einer Frage entlang gehangelt.

Wer soll sich hier wohlfühlen?

Ich möchte Beginnern im Bereich SEO und Onlinemarketing oder Menschen, den diese Begriffe vollkommen egal sind, an die Analyse ihrer Projekte im Internet heranführen.

Und weil gerade kleine Seite und Blogger keine Unsummen für Analysetools ausgeben wollen, werde ich mich am Anfang stark auf das Allroundtool XOVI eingehen und natürlich auch immer wieder auf kostenlose Tools. Später werden es bestimmt immer mehr Tools werden. Aber eben später.

Ich werde Schritt für Schritt die einzelnen Module von Tools und deren Bedeutung erklären. Ich würde mich freuen, wenn das am Ende jeder nachvollziehen kann.

Und wie weiter? Gibt es mehr als nur Onlinemarketing und SEO für Anfänger?

Und weil wir alle schnell aus dem Beginnerstadium entwachsen, wird es immer wieder tiefgreifende Themen geben. Aktuelle Trends und Probleme und Fragestellungen.

Seid Ihr jetzt neugierig? Wenn ja, kann es ja losgehen. Ich greife nämlich gleich in die vollen und beschäftige mich aus aktuellem Anlass mit WDF*IDF… 😉

Über Thomas Wagner (32 Artikel)
Seit 1999 arbeite ich im Bereich Marketing und berate Klein- und Mittelständige Unternehmen. Der Fokus liegt auf konzeptioneller Beratung und seit vielen Jahren auf Webanalyse und Online Marketing.
Kontakt: Webseite

11 Kommentare zu Herzlich Willkommen auf toolflow.de

  1. Hallo Thomas,

    ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem ersten und neuen Blog. Die Thematik die Du verfolgst ist sehr vielversprechend und interessant. Ich bin auf Deine Umsetzungen gespannt. Lass es ruhig angehen, dafür aber recht konstant. Wünsche Dir viel Spaß beim bloggen und immer reichlich Kommentare. 🙂

  2. Hau rein! Viel Erfolg

  3. Naja wenn Eisy was empfiehlt dann klickt man. Den Rest muss dann jetzt Dein Inhalt machen 😉 Viel Erfolg, hört sich vielversprechend an!

  4. Viel Erfolg! Ich denke das Analysieren und Optimieren mit Hilfe von Tools ist ein Thema, welches vielen Einsteigern noch deutlich zu komplex erscheint und daher auch oftmals abschreckt. Umso besser also dass sich jemand dessen annimmt und Anfängern den Einstieg erleichtert. 🙂

    • Ja. Ich höre das ja öfter. Viel zu teuer, viel zu kompliziert. Und mit dem Einstiegsartikel WDF*IDF erschrecke ich bestimmt die Einsteiger.

      Aber für die wird es in nächster Zeit Schritt für Schritt losgehen.

  5. Hallo Thomas! Ich wünsche Dir viel Erfolg und spannende Erfahrungen! Vielleicht kann ich etwas dazu beitragen, wenn ich Dir über Erfolg oder Misserfolg meiner Großbaustelle berichte.

  6. Die ersten beiden Artikel sind doch schon sehr gut geworden. Vielen Dank hierfür. Ich freue mich bereits auf weitere Artikel zum XOVI-Tool.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*